Browsed by
Kategorie: C#

2D Newton (in 2 Dimensionen) unter C# zur Findung von Lösungen und Nullstellen von Gleichungssystemen

2D Newton (in 2 Dimensionen) unter C# zur Findung von Lösungen und Nullstellen von Gleichungssystemen

Kleine (vor allem mathematische) Codestücke sind meistens nicht vorhanden, wenn man sie benötigt.

Alternativ sind sie in einer riesigen Bibliothek, wo die einzelnen Funktionen so stark verzahnt sind, daß man sie nicht auseinander reißen kann, und Dutzende MB extra einbinden muß – für eine Funktion.

Wenn man nur einen 2D Newton benötigt, hilft evtl. auch das hier.

Mehr lesen Mehr lesen

Verschiedene Dllversionen im selben Projekt per Präprozessor-Define einbinden

Verschiedene Dllversionen im selben Projekt per Präprozessor-Define einbinden

Wer sich mit (in den Versionen) inkompatiblen Dlls und Assemblies herumärgert (gerne zugeliefert und/oder mit Abhängigkeiten zu z. B. Hardware) wird sich über die Möglichkeit freuen, per Define in den Projekteinstellungen zwischen verschiedenen Versionen umschalten zu können.

Mehr lesen Mehr lesen

C# Winforms Histogramm (für Bitmaps oder zum Anzeigen in einer PictureBox)

C# Winforms Histogramm (für Bitmaps oder zum Anzeigen in einer PictureBox)

Es gibt immer wieder Standardaufgaben, für die es noch keine Lösung gibt. So, wie zu einer Bitmap ein Histogramm zu erzeugen – und zwar wieder in einer Bitmap. Das läßt sich dann sehr einfach z. B. mit einer PictureBox verknüpfen, und schon hat man eine passende Anzeige.

Mehr lesen Mehr lesen

Little Endian, Big Endian oder generelles Umdrehen von Bytefolgen in C#

Little Endian, Big Endian oder generelles Umdrehen von Bytefolgen in C#

Ab und zu sehnt man sich auch unter C# zur guten alten C++ (naja, C) Zeit zurück, wo man noch beliebig tiefen Zugriff auf alles hatte, beliebig Typen casten konnte und – so lange man ein wenig aufgepasst hat – so wahre Wunder bewirken kann. (Ja, und das konnte nicht jeder.. und nach ein paar Anfangsfehlern ist auch alles gut gelaufen.)

Die Typensicherheit ist in C# etwas schwieriger zu umgehen, jedoch geht auch das, und damit lassen sich dann beispielsweise in hardwarenaher oder Netzwerk-Programmierung Werte dem Zielformat anpassen, z. B. auf Byteebene in der Reihenfolge umdrehen – und dass dann auch für floats et al.

Mehr lesen Mehr lesen

Batch-Konvertierung mit HandBrake: alle Videodateien in einem Ordner und Unterordnern konvertieren

Batch-Konvertierung mit HandBrake: alle Videodateien in einem Ordner und Unterordnern konvertieren

HandBrake ist ein recht gutes Programm zum Konvertieren von Videos. x264 und AAC bieten hierbei ein exzellentes Verhältnis zwischen Dateigröße und Qualität. Leider bietet es nur begrenzte Möglichkeiten, mehrere Dateien am Stück zu konvertieren. Hilfe naht..

Mehr lesen Mehr lesen

AssemblyVersion, AssemblyFileVersion und der Autoinkrement

AssemblyVersion, AssemblyFileVersion und der Autoinkrement

Für AssemblyVersion bieten die MS-Compiler eine komfortable Möglichkeit, die Versions-, Build- usw. -nummer hochzuzählen. Daraus läßt sich mit ein wenig Magie sogar der Buildzeitpunkt wieder rekonstruieren. Das liegt daran, das die auf * gesetzten Werte nicht einfach hochzählen, sondern den aktuellen Zeitpunkt in Integer-Werte umwandeln.

Leider bietet eine sich ändernde AssemblyVersion auch Nachteile: so muß man z. B. abhängige Projekte immer wieder neu builden, oder zumindest die Option „Specific Version” in den Eigenschaften der Referenz ausschalten.

Etwas flexibler ist man mit der AssemblyFileVersion – diese bietet jedoch von Hause aus kein Auto-Inkrement.

Mehr lesen Mehr lesen

xunit with alphabetically sorted classes and "proper" display list matching execution order

xunit with alphabetically sorted classes and "proper" display list matching execution order

Recently I.. kind of.. abused xunit for some software validation. Not really unit testing.

In order to make the process more understandable for the person who then has to click the „run all“ button, I decided that making tests

  1. run in alphabetical order (i. e. make test1 run before test2)
  2. make the order of the tests in the list match the order of execution

would be a good idea.

Mehr lesen Mehr lesen

Probleme mit MVCMovies Beispiel: Validierung des Preises mit Dezimalstellen schlägt fehl

Probleme mit MVCMovies Beispiel: Validierung des Preises mit Dezimalstellen schlägt fehl

Wer das MVCMovies Beispiel für MVC3 durchgeht, das übrigens sehr gut und auch schön geschrieben ist, wird feststellen: es ist vermutlich von einem Amerikaner für andere Amerikaner geschrieben worden. Die nicht amerikanischen 90% der Welt sind.. übersehen worden. (Siehe auch Kommentare auf der Seite.)

Mehr lesen Mehr lesen