Browsed by
Schlagwort: Visual Studio

AssemblyVersion, AssemblyFileVersion und der Autoinkrement

AssemblyVersion, AssemblyFileVersion und der Autoinkrement

Für AssemblyVersion bieten die MS-Compiler eine komfortable Möglichkeit, die Versions-, Build- usw. -nummer hochzuzählen. Daraus läßt sich mit ein wenig Magie sogar der Buildzeitpunkt wieder rekonstruieren. Das liegt daran, das die auf * gesetzten Werte nicht einfach hochzählen, sondern den aktuellen Zeitpunkt in Integer-Werte umwandeln.

Leider bietet eine sich ändernde AssemblyVersion auch Nachteile: so muß man z. B. abhängige Projekte immer wieder neu builden, oder zumindest die Option „Specific Version” in den Eigenschaften der Referenz ausschalten.

Etwas flexibler ist man mit der AssemblyFileVersion – diese bietet jedoch von Hause aus kein Auto-Inkrement.

Mehr lesen Mehr lesen

Visual Studio 2008: Unable to copy file during build

Visual Studio 2008: Unable to copy file during build

When doing a a build (especially a batch-build) of many projects (in my case 40+), Visual Studio seems to have a tendency to grab handles to its own output files, and then not to release those handles. Pretty bad behaviour. And.. pretty annoying, too, if you constantly close and re-open your Visual Studio in order to force-close those handles. Oh, and one more thing – this bug seems to have been around since VS 2005, continued for VS 2008, and even haunts people with VS 2010. Yet again, congratulations MS on the many not-yet-fixed bugs in VS (googling on a bug of your own might show you that you are not alone, and that your specific problem has not been fixed by MS for a looong time! As long as it has been made known to MS).

Mehr lesen Mehr lesen

Manifest-Problem nach Sicherheitsupdate bei Visual C++ 2005/2008

Manifest-Problem nach Sicherheitsupdate bei Visual C++ 2005/2008

Es sind in den letzten Tagen neue Sicherheitsupdates für die Runtimes für Visual Studio 2005 sowie 2008 (jeweils betreffend die C++ Runtime) erschienen.

Jetzt heißt es wieder: aufpassen, welche Runtime wo installiert ist. Entwicklerechner werden typischerweise mit dem Update des Visual Studios auch die neue Version der Runtime erhalten (Release und Debug Versionen). Auf anderen Rechnern muß die neue Version ebenfalls installiert werden, meistens passiert dies bereits durch das Windows Update, wenn nicht, findet man das 2005er Redistributable Package für SP1 (mit Sicherheitsupdate) sowie eine passende Seite für Visual C++ 2008 mit Verweis auf Downloadseiten.

Mehr lesen Mehr lesen

Visual Studio 2010 SP1 erschienen

Visual Studio 2010 SP1 erschienen

Das (für mich) sehr stabile Visual Studio 2010 hat jetzt sein erstes Service Pack bekommen. Seit einigen Tagen (genauer dem 3.3.) bereits für MSDN Abonnenten verfügbar, ist es seit Donnerstag (den 10.3.) auch für Normalsterbliche verfügbar.

Googelt man aktuell danach, findet man lediglich links auf die Beta, was sich vermutlich bald ändern wird. Auch bei Bing ist die Beta des SP1 aktuell an der ersten Stelle.

Heise hat in seinem Artikel über die Veröffentlichung des Service Packs einen Link auf das neue Service Pack 1 für Visual Studio 2010 zur Verfügung gestellt. Weiter unten auf dieser Download-Seite findet man auch den Link für einen .iso-Download, also einen vollständigen Installer, der keine Dateien aus dem Web nachladen muß, z. B., wenn das SP für einen Rechner ohne oder mit schlechter Internetverbindung runtergeladen wird. Der vollständige Download ist 1.5GB groß, der Web-Installer knapp 1MB. Das Service Pack ist für alle Sprachversionen sowie Editionen (Express, Professional, Premium, Ultimate) gleich (u. a. wohl auch daher die Größe).

Mehr lesen Mehr lesen