Browsed by
Schlagwort: Email

Post vom Gastbenutzer: wenn der SMTP Server ungesichert zugänglich ist

Post vom Gastbenutzer: wenn der SMTP Server ungesichert zugänglich ist

Seit meinem Serverumzug – inklusive zahlreicher technischer Anpassungen – lief mein Server nach zahlreichen anfänglichen Problemen (Apache hatte den Rechner regelmäßig mit sich nach unten gezogen durch den Start zu vieler Instanzen) eine Weile erstaunlich gut.

Bis ich dann ungefähr gestern-vorgestern anfing, Mails vom Gastbenutzer zu bekommen.

Mehr lesen Mehr lesen

Effektive Email-Kommunikation: Gegen den Email-Terror

Effektive Email-Kommunikation: Gegen den Email-Terror

Auf der Herbst Konferenz 2009 der Toastmasters in Düsseldorf habe ich einen interessanten Vortrag[1] vom Meik Bödeker zum Thema Email-Kommunikation gehört. Dabei hat er zahlreiche oft auftretende Probleme sowie passende Lösungen vorgestellt.


Toastmasters, das ist eine weltweite Organisation von Leuten, die durch gegenseitige Unterstützung beständig ihre Präsentationsfähigkeiten verbessern. Auf der Konferenz waren also einige der besten Sprecher aus Deutschland und dem näheren europäischen Ausland sowie einige der interessantesten Themen zu sehen, hören und erfahren, die es zu dem Zeitpunkt gab.

Dieser Vortrag war für mich sehr anregend, und ich möchte ein paar Gedanken aus diesem Vortrag sowie ein paar eigene Erfahrungen teilen.

Denn beim Meeting-Organisieren, als Projektleiter, und auch beim Organisieren der gemeinsamen Arbeit einer kleinen Interessengruppe primär per Email habe ich so einige Probleme mitbekommen: bei anderen – und bei mir.

Mehr lesen Mehr lesen

Was bei Email-Kommunikation alles schief gehen kann

Was bei Email-Kommunikation alles schief gehen kann

Wer kennt das nicht? Man schickt 3 Kollegen einen Statusreport, und findet kurze Zeit später im persönlichen Gespräch heraus, daß keiner der 3 irgendeine Ahnung hat, wie der Status ist. Die Mail wurde schlicht nicht gelesen.

Ähnliche Situationen, manchmal noch ärgerlicher, gibt es auch bei der Verteilung von Aufgaben per Mail. Nicht gelesen, oder noch besser: schlecht gelesen. Teilweise kommt darauf ein Ergebnis, das so nirgendwo beschrieben war. Und insbesondere so nicht gewollt war.

Oder lange Emails: hat schonmal jemand die Erfahrung gemacht, daß gerade bei langen Emails oft nur 1 oder 2 Punkte wahrgenommen werden? Ähnlich verhält es sich auch bei vielen Anfragen an einen beliebigen Support: 3 Fragen gestellt, 1 davon wird schlecht beantwortet – am besten mit Textbausteinen, die nur vage zur Frage passen. Die anderen Fragen werden schlicht überlesen.

Etwas stimmt nicht in der Mail-Landschaft..

Mehr lesen Mehr lesen