Browsed by
Kategorie: C#

XMLSerializer und ein geschachteltes Dictionary in C#

XMLSerializer und ein geschachteltes Dictionary in C#

Xml ist so eine Sache.. etwas geschwätzig, und recht viel tippen muß ich auch, wenn ich es manuell erzeuge.

Xml, COM, Javascript, Html5.. bei einigen Dingen habe ich nie so richtig verstanden, warum sie sich durchsetzen und besser sind als die Konkurrenz.

Doch konkret: Ich wollte ein Dictionary serialisieren und einmal die JSON- mit der XML-Ausgabe vergleichen.

Mehr lesen Mehr lesen

Weihnachtsgeschenk 2: 6 Monate kostenlos Pluralsight Kurse

Weihnachtsgeschenk 2: 6 Monate kostenlos Pluralsight Kurse

Wer sich als Programmierer fortbildet dürfte dies oft zu einem großen Teil auf Stackoverflow machen. Daneben gibt es noch zahlreiche andere Seiten mit Foren oder Tutorials – bzgl. Videos gibt es jedoch fast ausschließlich Pluralsight, zumal diese in letzter Zeit vermehrt Mitbewerber aufgekauft haben. Aufstrebend und der Vollständigkeit (bzgl. großer Video-Training Anbieter) erwähnt sei noch Udemy.

(Ja, es gibt noch andere, siehe auch hier, das auch deutschesprachige Video2Brain gehört mittlerweile z. B. zu Lynda.com, die auch sehr groß sind.)

Mehr lesen Mehr lesen

Autokontrast und Autohelligkeit mit Emgu.CV und OpenCV in C#

Autokontrast und Autohelligkeit mit Emgu.CV und OpenCV in C#

Nachdem ich in OpenCV zunächst dachte, die Funktion EqualizeHist würde eine Anpassung Autokontrast/Autohelligkeit durchführen, habe ich mich doch gewundert, als ich festgestellt habe, daß diese Funktion Eingangs- und Ausgangsbild nichtlinear neu mappt, basierend auf den benutzen Indizes im Histogramm.

Ferner bietet OpenCV wohl diese Funktionalität (so wie gewünscht) nicht von Haus aus, diese läßt sich jedoch leicht nachprogrammieren.

Mehr lesen Mehr lesen

2D Newton (in 2 Dimensionen) unter C# zur Findung von Lösungen und Nullstellen von Gleichungssystemen

2D Newton (in 2 Dimensionen) unter C# zur Findung von Lösungen und Nullstellen von Gleichungssystemen

Kleine (vor allem mathematische) Codestücke sind meistens nicht vorhanden, wenn man sie benötigt.

Alternativ sind sie in einer riesigen Bibliothek, wo die einzelnen Funktionen so stark verzahnt sind, daß man sie nicht auseinander reißen kann, und Dutzende MB extra einbinden muß – für eine Funktion.

Wenn man nur einen 2D Newton benötigt, hilft evtl. auch das hier.

Mehr lesen Mehr lesen